top of page
  • AutorenbildBeate

Energiearbeit – Dein Herzensanliegen?

Heute möchte ich mit dir über ein Thema sprechen, das zumindest mir besonders am Herzen liegt - Energiearbeit.


Wer bist du und wer möchtest du sein?


Fragen, die uns alle beschäftigen, nicht wahr? Die Antwort darauf zu finden ist ein kontinuierlicher Prozess.


Vielleicht gehörst du auch zu denen, die diese Themen gerne von sich wegschieben. Aber ich denke, du wärst nicht hier, wenn sich nicht ein kleiner Funken in dir regen würde, der dir sagt, dass da noch mehr in dir steckt.


Was ist dir wichtig in deinem Leben? Versuch doch mal, dir diese Frage zu beantworten, bevor du weiter im Text liest....

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Für mich ist es vor allem die Verbindung mit mir selbst und meinem inneren Gleichgewicht. Denn das bedeutet, ich kann die Dinge aus verschiedenen Perspektiven betrachten.


Energiearbeit hat mir die Möglichkeit gegeben, meine innere Welt zu erkunden und in Einklang zu bringen. Was sich wiederum auf meine äußere Realität auswirkt.


Ein großer Aspekt der Energiearbeit ist, dass sie dir helfen kann, Stress und Ängste zu abzubauen. Durch verschiedene Techniken kannst du negative Emotionen loslassen. Inneren Frieden finden. Durch gewonnene Klarheit kannst du bewusstere Entscheidungen treffen. Für dich. Für dein positiv gestaltetes Leben.


Bei der Energiearbeit öffnest du den Zugang zu deiner Intuition und Selbstwahrnehmung. Also im Grunde etwas, das bereits in dir liegt.


Allerdings lernen die wenigsten von uns, auf ihr Bauchgefühl zu hören. In der Gesellschaft der westlichen Welt wird uns das regelrecht abtrainiert. Anpassung und das Schwimmen mit dem Strom. Das sind die Trends von heute. Bloß nicht auffallen. Anders sein. Du selbst sein.


Aber darum soll es hier nicht gehen.


Sondern darum, wie du Zugang zu deiner Intuition wiederfindest, um zu lernen, dir selbst wieder zu vertrauen.


Indem du dich tiefer mit deiner Energie verbindest, lernst du, auf deine innere Stimme zu hören. Deinem Herzen zu folgen. Dadurch stärkst du das Vertrauen in deine Entscheidungen.


Was könnte sich lebendiger anfühlen, als die Gewissheit und Ruhe, Entscheidungen vollständig aus dir selbst herauszutreffen?


Natürlich gibt es auch bei der Energiearbeit nicht nur schöne Seiten.


Wie bei jedem Entwicklungsprozess kommen manchmal schmerzhafte Punkte auf.


Das Loslassen alter Glaubensmuster und emotionaler Altlasten kann herausfordernd sein. Es erfordert Mut, dich mit deinen tiefsten Ängsten auseinanderzusetzen. Und diese dann auch noch zu überwinden.


Aus meiner Sicht ist es das jedoch wert. Diese temporären Schmerzen auszuhalten. Denn am Ende des Tunnels wartet ein befreites und erfülltes Leben. Selbstbewusstsein. Selbstsicherheit.


Du meisterst deinen Alltag plötzlich mit einer völlig neuen Ruhe und Gelassenheit. Entscheidungen triffst du aus tiefster Überzeugung. Plötzlich gewinnst du ein Urvertrauen in den Verlauf der Dinge, was zu Dankbarkeit und Zufriedenheit führt.


Wenn du dich also fragst, wer du wirklich sein möchtest und wie du dein volles Potenzial entfalten kannst, dann lade ich dich herzlich ein, die Welt der Energiearbeit mit mir zu erkunden.


Es ist ein Weg der Selbsterforschung. Ein Weg der Selbstliebe, der dich zu einem tieferen Verständnis deiner selbst führen kann. Die Möglichkeit, unsere Energie selbst zu lenken steckt bereits in dir.







Das Leben ist schön! Genieße es in vollen Zügen!


Hast du bereits Erfahrungen mit Energiearbeit gemacht? Ich würde gerne deine Gedanken dazu hören! Teile gerne deine Erlebnisse in den Kommentaren.


Wenn du mehr zum Thema Energiearbeit erfahren willst, hier auf meiner Homepage findest du weitere Informationen darüber.


Alles Liebe für dich,

Beate.



P. S.: Komme gern in meine Facebook-Gruppe. Ich freu mich, wenn wir in Kontakt bleiben 🥰


Abonniere auch gern meinen Newsletter.



3 Ansichten0 Kommentare
bottom of page