top of page
  • AutorenbildBeate

Wie du sogar auf dem Kinderspielplatz deinen Stress abbaust 🥳


Bitte was? Meditation auf dem Kinderspielplatz? 🤔

Ist klar! 😆


Wenn du mir schon länger folgst, weißt du bereits, dass ich mich sehr viel mit Energiearbeit, Themen zu persönlicher Entwicklung, aber auch Achtsamkeit gegenüber dir selbst beschäftige.

Heute möchte ich dir daher eine konkrete Methode an die Hand geben, die dir umgehend hilft, Stress abzubauen. Bei mir funktioniert es selbst in der stressigen Großstadt an der Ampel.


Breathwork.


Schonmal gehört? Nein? Dann solltest du hier unbedingt weiterlesen.

Du bist auf dem Weg zum Kindergarten, das Kind schreit, zieht sich dauernd seine Jacke wieder aus und ihr seid schon jetzt viel zu spät? Dein Arbeitskollege kommt rein, drückt dir einen Spruch zu deiner Arbeit und du möchtest gerne Dinge sagen, die du besser für dich behältst?


😰 Du leidest unter Prüfungsangst?

😓 Panikattacken?

😱 Der reguläre Zahnarztbesuch wirft dich total aus der Bahn?


Egal, was es ist. Oder wo du dich befindest.


👉 Auf dem Spielplatz

👉 An der Supermarktkasse

👉 An der Ampel

Atmen kannst du überall 😃


ABER WAS GENAU BEDEUTET DENN JETZT EIGENTLICH BREATHWORK?


Breathwork ist eine Technik, bei der du deine Atmung bewusst steuerst, um verschiedene körperliche und mentale Effekte zu erzielen. Es gibt verschiedene Arten von Breathwork-Techniken. Wenn du noch absoluter Neuling bist, fangen wir mit der aus meiner Sicht einfachsten Übung an, die du nahezu überall anwenden kannst. (Nur auf dem Fahrrad würde ich nicht unbedingt empfehlen 😉)


Die 4-7-8 Atmung: Bei dieser einfachen Atemtechnik atmest du vier Sekunden lang ein, hältst sieben Sekunden lang den Atem an und acht Sekunden lang atmest du aus. Diese Technik wird oft verwendet, um Stress abzubauen und die Entspannung zu fördern.

Sie fährt dein zentrales Nervensystem nachweislich herunter.


Vielleicht kennst du eine der oben geschilderten Situationen.

Du stehst massiv unter Stress. Schnappatmung setzt ein. Und statt auszuatmen, stockt dir wortwörtlich der Atem. Dein ganzer Körper friert quasi ein 🥶


Dein Gehirn und dein Herz werden zwar versorgt, aber andere Funktionen deines Körpers fahren spürbar herunter.

Deine Hände werden kalt. Du fängst an, zu schwitzen. Zu zittern.


Dein Hirn arbeitet nicht richtig und schaltet wortwörtlich in den Überlebensmodus.

Klar Denken ist hier Fehlanzeige 😣


Häufig sind diese Stresssituationen aber gar nicht so schlimm, wie dir dein Körper in diesem Moment weiß machen will.

Mit ein bisschen Überlegung und klarem Denken lassen sie sich schnell in den Griff kriegen. Die Lösung liegt oft näher als du denkst. Und manchmal ist die Angst so irrational, dass sie gar nicht da sein müsste.


Wenn dein Körper dir aber das klare Denken verweigert, ist diese Breathwork-Methode äußerst hilfreich, um dein Nervensystem wieder herunterzuregulieren.

Und das Schöne ist, dass du wirklich keinen besonderen Ort dafür brauchst. Geschweige denn viel Zeit.


EIN PAAR MINUTEN HELFEN DIR BEREITS, DICH ZU BERUHIGEN 🧘🏽‍♀️


Dein Körper merkt: falscher Alarm! Deine Gedanken kommen zurück und klares Denken funktioniert wieder.

Schlechte Nachrichten, Schockmomente und Stresssituationen können so einfacher verarbeitet werden.

Das Beste daran: Es lässt sich lernen 💪🏽


Wenn du dich unsicher fühlst, diese Atemübungen draußen im Freien durchzuführen, probier’s doch erstmal zu Hause.

Zunächst ein paar Minuten. Dann kannst du den Zeitraum auch beliebig ausdehnen. Das geht dann schon in Richtung Meditation.

Du kriegst deinen Körper besser und schneller unter Kontrolle. Ebenso deine Gedanken.


Über diesen Link findest du meine Videoanleitung, wie du ganz einfach die Übung zuhause nachmachen kannst.


Und sobald dich Stresssituationen überkommen, nimm dir eine kurze Auszeit und atme einmal durch. Du wirst sehen, dich wirft fortan nichts mehr so leicht aus der Bahn 😃💃🏽


Hat dir die Methode geholfen?


Teil doch mit uns in den Kommentaren, was dir am besten hilft, mit Stresssituationen in deinem Alltag umzugehen.

Ich freue mich, von dir zu hören!


Alles Liebe für dich,

Beate 💃🏽💃🏽💃🏽



14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page